Coaching

Werner Hohenadel

Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter

Wahre Meisterschaft entsteht durch Leichtigkeit und Freude an der Übung

Als Transfer-Coach arbeite ich ausschließlich in den Themenfeldern, in denen ich als Trainer, Berater und Unternehmer über umfassendes Fachwissen und persönliche Erfahrung verfüge. Denn ich bin davon überzeugt, dass nur durch dieses Knowhow große Erfolge erzielt werden können – und das mit geringem Zeitaufwand.

Transparenz und Nachhaltigkeit

Jeder Coaching-Auftrag startet mit einer Auftragsklärung. Dabei wird das Anliegen mit dem Coachingklienten und ggf. seiner Führungskraft besprochen, die Arbeitsumgebung erörtert und die Coachingziele definiert. Dieses Vorgehen schafft Transparenz und die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In Abstimmung mit dem Teilnehmer kann die Führungskraft zeitweise in den Coaching-Prozess integriert werden. Dies ermöglicht im Anschluss an das Coaching nachhaltige Entwicklungsprozesse des Teilnehmers durch die Unterstützung der Führungskraft.

Intervallcoaching

Meine über 20-jährige Erfahrung hat gezeigt: Intervall-Coachings (Coachings im Abstand von ca. 4 bis 6 Wochen) sind besonders erfolgsversprechend. Im Intervall-Coaching folgt auf ein Coaching-Gespräch eine Anwendungsphase, in der die neuen Impulse direkt im Arbeitsalltag umgesetzt werden. Durch die laufende Reflexion der Transfererfolge in den Coaching-Gesprächen können die vereinbarten Maßnahmen sowie der Coaching-Prozess selbst unmittelbar angepasst werden.

Das Instrument: der Coaching-Prozess

Coaching Prozess
Hohenadel Beratung